Aktuelles

Headerbanner 2

Wie geht Regenwaldschutz in Coronazeiten?

Corona im Regenwald

Das Corona-Virus hat auch uns gezwungen, etwas zu entschleunigen. Bereits geplante Projekte mussten verschoben werden oder ganz entfallen.

Wir, der Hanse Umwelt und Tierwohl e.V., sind ein kleiner gemeinnütziger Verein mit Sitz in Lübeck-Travemünde und wollen den Erhalt der letzten Regenwälder unserer Erde aktiv unterstützen.

Weiterlesen

 

Der Verbraucher hat Macht

Warenkorb Regenwaldgewürze

Unser Anliegen ist es u.a., ein größeres Bewusstsein für eine nachhaltige und ethische Tierhaltung, bis hin zu einer würdevollen Schlachtung, beim Verbraucher zu fördern. Wer sich nachhaltig, bewusst und gesund ernähren will, sollte zu aller erst auf die Herkunft seiner Nahrungsmittel achten. Unser Essverhalten sollten wir überdenken – die Auswirkung von aktuellem hohem Konsum von Fleisch, Eiern und Milchprodukten auf Gesundheit und Gesellschaft sind signifikant.

Weiterlesen

 

Täglich stirbt der Regenwald

Rodung im Regenwald

30 Fußballfelder - So groß ist die Regenwaldfläche, die in jeder einzelnen Minute des Tages verschwindet! 6000 Bäume werden pro Minute in etwa in den Regenwäldern unserer Welt, meist durch Brandrodung, gefällt! 100 Tierarten sterben jeden Tag unwiederbringlich durch den Einfluss des Menschen in den Regenwäldern aus! Einer Studie des Global Forest-Watch nach verschwanden im Jahre 2018 rund 12 Millionen Hektar Regenwald, was etwa der Fläche Bayerns und Niedersachsens zusammen entspricht. In nur 1 Jahr!

Weiterlesen

 

Händleranfragen erwünscht

Händleranfragen Regenwaldgewürze

Sie möchten mit einem kleinen Teil Ihrer Ladenfläche etwas Gutes tun? Wir freuen uns über Händleranfragen zur Platzierung unserer Regenwaldgewürze im stationären Handel. Damit erweitern Sie Ihr Sortiment nicht nur um eine außergewöhnliche Spezialität, die für die eigene Küche ebenso interessant ist wie als Geschenk für einen begeisterten Hobbykoch oder eine Hobbyköchin, sondern Sie helfen uns bei der Bewahrung des Regenwaldes.

Weiterlesen